Wartung Zentralheizung

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Mit einer zentralen Heizungsanlage werden Sie mit den nötigen Komfort, die Sie benötigen, noch wird es nicht ewig funktionieren. Dies sind einige der Probleme, die auftreten können.

1.

 Die übliche Zentralheizung System nutzt eine Wärmepumpe oder Ofen und ein Kanalsystem.Wir haben Luftkanal-Systeme, Lüfter verwenden, um heiße Luft Transfer entlang der Raum und Schwerkraft Öfen, die Luft überträgt nach dem Prinzip der Konvektion gezwungen.

2. Mindestens einmal im Jahr ist es wichtig, den Filter in den Ofen zu ändern. Wenn die Heizung nicht wie es einst die Sie kennen sollten, dass der Filter können schuldig sein dafür, wie die Luft kann nicht in durchkommen verschmutzte Filter.

3. Erstellen Sie eine optimale Luftströmung im Raum durch den Wegfall jeglichen Hindernissen im Weg ist. Im Inneren konnte die Möbel als auch außerhalb der Öffnungen kann durch Laub und Schmutz verstopft werden. Ignorieren Sie nicht die kalte Luft Rückluftöffnungen, obwohl sie nicht auf die Kanäle verbunden sind.

4. Für die Heiz-Systeme, die Erdgas verbrennen, überprüfen Sie die Zündflamme von Zeit zu Zeit.Es sollte klar blau. Was Sie nicht sehen wollen, ist eine gelbe oder orange Flamme, denn dies ist ein Zeichen, dass etwas nicht stimmt.

5. Hire Techniker regelmäßige Wartung des Systems durchführen, da dies erspart Ihnen eine Menge Geld mit späteren Reparatur.

Heizung, Heizung Filter, Heizung Luftstrom, Kanalsystem, Kontrollleuchte, Luftstrom, Troubleshooting-Zentralheizungen, Wärmepumpe. Ofen, Wartung Zentralheizung, Zentrale Heizung Filter, Zentralheizung Probleme